INFORMATIONEN BEZÜGLICH CORONA

aktuell freie Kletterplätze

58

aktuell freie Boulderplätze

27

Ab Montag, dem 1. Juni haben wir wieder geöffnet. Wir freuen uns sehr, Euch endlich wieder begrüßen zu dürfen.

Wir haben auf Basis der aktuellen Gesetzeslage ein Hygienekonzept ausgearbeitet, um Euch eine möglichst geschützte und sichere Umgebung beim Klettern und Bouldern bieten zu können.

Durch die neuen Auflagen und deren Umsetzung ändert sich auch für Euch einiges. Daher bitten wir Euch, alle nachfolgenden Punkte dringend VOR Eurem Besuch durchzulesen, Euch dementsprechend vorzubereiten und beim Besuch in der Halle die Regeln streng einzuhalten. Wir sind auf Eure Fairness, Eure Disziplin und Euer eigenverantwortliches Handeln angewiesen.

Mit dem Betreten vom Kletterzentrum Saarbrücken erklärt Ihr Euch einverstanden, die nachfolgenden Maßnahmen zu beachten, um Euch und uns zu schützen. Seid Ihr mit einer der Regeln nicht einverstanden, können wir Euch leider nicht klettern/bouldern lassen.

Die Grundvoraussetzung für den Betrieb ist das Garantieren des Mindestabstands von 1,5m. Auf den Matten im Boulderbereich müssen min. 2m Abstand gehalten werden. Beim Klettern muss immer mindestens ein Umlenker zwischen den Seilschaften frei bleiben. 

Check-in:

  • Bitte haltet Euch an die markierten Laufwege/Warteschlangen und haltet stets mindestens 1,5 m Abstand zu anderen Personen ein.
  • Bitte checkt Euch als erstes an der Theke ein, begrüsst dann erst Eure Freunde und Bekannte. Somit können wir gewährleisten, dass die zulässige Obergrenze der Besucher nicht überschritten wird.
  • Wir müssen Euch ab sofort ein- und auschecken. Nur so können wir genau nachvollziehen, wann wer wie lange anwesend war (Nachverfolgung möglicher Infektionsketten) und die maximale Besuchermenge steuern. Aus diesem Grund gibt Ihr beim Einchecken ein Pfand ab, das Ihr beim Auschecken zurück erhaltet. Nur so ist es uns möglich, euren Aufenthalt nicht auf eine bestimme Zeit zu begrenzen.
  • Bitte tragt eine Maske (oder etwasVergleichbares) in der Warteschlange, an der Theke und auf dem Weg zur Theke. Beim Sport selbst gibt es keine Maskenpflicht. Ihr könnt natürlich gerne freiwillig eine Maske tragen.
  • Es dürfen maximal 90 Personen (30 Personen im Boulderbereich und 60 Personen im Kletterbereich) gleichzeitig anwesend sein. Sollte die maximale Anzahl erreicht werden, oder wir das Gefühl haben, dass die Abstände zu eng werden, behalten wir uns einen Einlass-Stopp vor.
  • Auf unserer Homepage wird die Anzahl der aktuell anwesenden Besucher angezeigt, an dieser könnt Ihr Euch vorab orientieren. Eine Reservierung ist leider nicht möglich.
  • Bitte bringt Euren Ausweis mit! Wir sind verpflichtet, mögliche Ansteckungsketten nachverfolgen zu können und müssen Eure Kontaktdaten anhand eines offiziellen Dokumentes überprüfen und in unserem System hinterlegen.

Aufenthalt:

 

Verpflichtende Hygiene- / und Abstandsregeln:
  • Vor Betreten der Halle müssen die Hände desinfiziert werden. Dafür steht Desinfektionsmittel am Eingang zur Verfügung.
  • Beachtet stets zusätzlich die empfohlene Hust- und Niesettikette, fasst Euch nicht ins Gesicht und erinnert Euch daran, dass jeglicher Kontakt zu vermeiden ist. Daher ist z.B. Abklatschen oder Faust-Check untersagt.
  • Achtet noch mehr auf Eure Umgebung. Wir werden die Abstandsregeln regelmäßig kontrollieren und behalten uns vor, bei Nichteinhaltung das Klettern/Bouldern zu untersagen.
  • Bitte lasst beim Klettern immer mindestens eine Linie zwischen den Seilschaften.
  • Beim Klettern sind nur Zweiergruppen erlaubt. Partnercheck bleibt jedoch das A und O und darf nicht wegen Hygieneregeln zum Risiko werden.
  • Die Umkleiden und Duschen sind unter Einhaltung der allgemeinen Hygienevorschriften (2 Meter Sicherheitsabstand)  wieder geöffnet .
  • Es ist nicht erlaubt, Speisen mit zubringen/ zu verzehren.
ZUSCHAUER & BEGLEITPERSONEN:

Zuschauerbesuche sind bis auf Weiteres nicht erlaubt.
Dies gilt auch für Begleitpersonen von Kindern. Jede anwesende Person muss mit seinen Kontaktdaten registriert sein und Eintritt bezahlen.

Kurse:

Kurse, Trainingsgruppen und Kindergeburtstage finden vorerst nicht statt.

Dauerkarten:

Gerne verlängern wir Eure Dauerkarte um den Zeitraum der Schließung. (17.3.-01.06.20) Sprecht uns hierfür einfach an der Theke an. Sollte sich jemand nicht dazu äußern, nehmen wir das dankend als solidarische Unterstützung an. Die Corona Zeit ist auch an uns nicht spurlos vorbeigegangen, aus diesem Grund sind wir dankbar für jede Unterstützung.

Bistro:

Das Bistro ist unter den allgemeinen Hygienevorschriften (2 Meter Sicherheitsabstand) wieder geöffnet.